Wappen SHV

Gütesiegel

BSB Logo klein

StadtRheinau frei Logo

Logo Handballserver

DHB Logo schatten

Rückblick auf das Abschneiden der Helmlinger Jugendmannschaften der Saison 2017/18 (Teil 2)

Geschrieben von Thomas Bantel am . Veröffentlicht in Jugendspielbetrieb 2017/18

Teil 2: Weibliche A-, männliche C und D1-Jugend

Weibliche A-Jugend-Bezirksliga (Platz 8 von 12)

Die Mädels in der A-Jugend belegten einen zufriedenstellenden 8. Tabellenplatz, welcher angesichts der personellen Schwierigkeiten nicht hoch genug bewertet werden kann. Ohnehin schon mit recht kleinem Kader ausgestattet, hatte man während der Runde manchmal nur gerade 7 Spielerinnen zur Verfügung. Dazu kommt, dass die Hälfte der Mädels eigentlich noch im B-Jugend-Alter waren. Lediglich Lia gehörte zudem dem älteren A-Jugend-Jahrgang an. Nach dem Wechsel von Thomas Walther (berufsbedingt) auf Cedric Huber war erst spät die Trainerfrage gelöst.

Mit 16:28 Punkten und 499:528 Toren schlug man sich dann hervorragend in der Bezirksklasse, welche aufgrund fehlender Mannschaftsmeldungen mit dem Bezirk Offenburg zusammen ausgespielt wurde und dadurch auch einen überregionalen „Touch“ besaß. Die Punktgewinne wurden alle gegen nachplatzierte Mannschaften geholt, mit der Ausnahme des 26:22 Erfolges über die einen Platz besser abschließende JSG ZEGO. Der höchste Sieg wurde mit 38:19 gegen die HSG Hardt herausgespielt. Im nächsten Spieljahr werden die Mädels eine Spielgemeinschaft mit Rheinmünster eingehen.

C-Jugend Südbadenliga Nord (Platz 1 von 10)

Die C-Jugend wurde ihrer Favoritenrolle vollauf gerecht und mit 34:2 Punkten und 701:342 Toren verdient Staffelsieger der Südbadenliga Nord. Der höchste Erfolg war ein 42:14 über den traditionsreichen TuS Schutterwald. Aber auch andere Ergebnisse wie das 50:23 gegen die SG Hornberg zeugen von der klaren Überlegenheit des Helmlinger Teams während der Runde. Von personellen Ausfällen überschüttet wurde leider ein Spiel abgegeben, aber das konnte das Team der Trainer Günter Schmitt und Martin Heidt letztlich verkraften. Auch deshalb, weil sich die Mannschaft dann im Final Four die Südbadische Meisterschaft mit dem 28:22 Finalsieg über Konstanz mehr als souverän sicherte. Im BW-Pokal gegen die Meister aus Nordbaden und Württemberg war man als „Nobody“ gegen die Bundesliganachwuchsteams aus Kronau (Rhein-Neckar-Löwen) und Balingen/Weilstetten ein ebenbürtiger Gegner, letztlich reichte es „nur“ zum 3. Platz in ganz Baden-Württemberg. Die siegessicheren Nordbadener (etwas arrogant, sie hatten die Meistershirts bereits gedruckt!!) hatte man am Rande einer Niederlage. 16:13 führte der TuS bereits und hatte die Möglichkeit zu erhöhen. Dann kam der Gegner auf 19:19 heran und zum überaus glücklichen 22:19 Sieg. Eine Wahnsinnsrunde fand einen guten Abschluss trotz des letztlich nicht vollendeten totalen Triumphes.

 

D-Jugend Bezirksliga (Platz 5 von 6)

Mit viel Optimismus startete die Vorbereitung für die Bezirksklasse im Januar 2018. Als Tabellendritter hatte man sich in der Qualifikationsrunde im Herbst 2017 mit 12:4 Punkten den Startplatz in der höchsten Staffel souverän gesichert. Die Niederlagen gegen Hardt und Ottersweier waren nicht so gravierend, als dass man nicht auf einen noch besseren Platz hätte schielen dürfen. Doch mit der Verletzung von Spielmacher und Goalgetter Marvin änderten sich die Voraussetzungen gravierend. Die Mannschaft hatte mit dem fehlenden Leader mehr zu kämpfen als ihr lieb war. Einigen couragierten Spiele wie die knappe 28:32 Niederlage gegen den späteren Südbadischen Meister SG Ottersweier/Großweier folgten auch weniger gute Auftritte wie gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach bei der 18:27 Niederlage. Alles in Allem machten manche Spieler wieder einen Schritt nach vorne, was für die Zukunft positiv stimmt. Zum Schluss wurden 4:16 Punkte erzielt bei einem Torverhältnis von 192:253.

Hauptsponsoren

  • bickeltec-frei
  • graf-frei
  • haenssel oe-freil
  • VoBa
  • Zimmer saft-frei
  • Kiespeter-Logo-neu
  • ZFE Logo blau

Social Icons

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen