Wappen SHV

Gütesiegel

BSB Logo klein

StadtRheinau frei Logo

Logo Handballserver

DHB Logo schatten

SHV-Pokal Finale 2018 am 21.11.2018 um 20.00 Uhr in der Ludwig-Jahn-Halle in Teningen

SG Köndringen/Teningen 1 - TuS Helmlingen 1

Neues von der D-Jugend

Geschrieben von Thomas Bantel am . Veröffentlicht in männliche Jugend D1 Bezirksklasse Saison 2018/19

Top-Talent und Bezirksauswahl

Beim VR-Talentiade-Verbandsentscheid am Sonntag, 16.09.2018 kamen jeweils die 16 besten Handballer aus den 4 Bezirken zum Finale in Bühl zusammen. Mit dabei vom TuS Helmlingen die beiden D-Jugendspieler Florian Asmuss und David Anthonj.

Das in drei Bausteine unterteilte Programm für die rund 64 Sportler sah wieder ein Handballspiel 4+1, einen Koordinationsübungsparcour sowie Aufsetzerball vor. Unsere Jungs gaben ihr Bestes und zeigten tolle Leistungen. David hatte es gar so stark gemacht, dass er unter die 12 Top-Talente gewählt wurde. Das schaffte nur noch ein Spieler aus dem Bezirk. Schon wieder reift also in Helmlingen ein Talent heran. Wir wünschen David viel Spass und Erfolg beim Handball. Leider ist er derzeit verletzt, weshalb wir ihm auf diesem Weg gute Besserung wünschen.

mjD•BK: Turnier, Spiel und Rhein-Neckar-Löwen

Geschrieben von Thomas Bantel am . Veröffentlicht in männliche Jugend D1 Bezirksklasse Saison 2018/19

D-Jugend mehrfach unterwegs

Beim Vorbereitungsturnier, dem Aqua-Römer-Cup, der HGW Hofweier standen der D1-Jugend des TuS der Gastgeber, die SG Kappelwindeck/Steinbach sowie die HSG Hanauerland gegenüber.

Gleich im ersten Turnierspiel ging es gegen den Heimverein und Turnierfavoriten aus Hofweier. Ganz ohne Erwartungsdruck verschlief die Mannschaft endlich nicht das Eröffnungsspiel. Früh schaffte man einen 2-Tore-Vorsprung, welcher dann sogar auf 13:8 erhöht wurde. Doch die Schlussphase gehörte der HGW und 15 Sekunden vor dem Schlusspfiff musste der TuS den Ausgleich hinnehmen. Das war angesichts vieler vergebener Torchancen (allein 5 Mal an den Pfosten oder Latte) ein unnötiger Punktverlust.

Gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach war Helmlingen schnell 0:2 im Rückstand. Dann fanden die Spieler sich besser zurecht und 3 Tore in Folge von Noah über Linksaußen bescherten den Ausgleich zum 4:4.

IMG 4671

Hauptsponsoren

  • bickeltec-frei
  • graf-frei
  • haenssel oe-freil
  • VoBa
  • Zimmer saft-frei
  • Kiespeter-Logo-neu
  • ZFE Logo blau

Social Icons

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen