Wappen SHV

Gütesiegel

BSB Logo klein

StadtRheinau frei Logo

Logo Handballserver

DHB Logo schatten

M-SBL TuS Helmlingen I - SG Kappelw./Steinb. I

Geschrieben von Michael Hänsel am . Veröffentlicht in Vorberichte Herren 1 Saison 2017/18

Samstag, 05.05.2018 um 20.00 Uhr Rhein-Rench-Halle, Helmlingen

Heimspiel zum Saisonfinale gegen unbequemen Aufsteiger SG Kappelw./Steinb.

Nochmals ein Heimspiel bestreitet der TuS Helmlingen (Tabellenfünfter, 32:18 Punkte) am letzten Spieltag gegen den unbequemen Aufsteiger SG Kappelw./Steinbach (Tabellenzehnter, 23:27 Punkte) bereits am Samstagabend. Diese Heim-Aufgabe wird alles andere als leicht, denn die SG Kappelw./Steinb. hat sich als Aufsteiger erfolgreich in der Südbadeliga behauptet. Schon das Hinspiel war eine enge Kiste in Steinbach, das der TuS nur über eine gute kämpferische Leistung am Ende mit 29:33 gewinnen konnte.

M-SBL HC Hedos Elgersweier I - TuS Helmlingen I 33:28 (18:12)

Geschrieben von Michael Hänsel am . Veröffentlicht in Spielberichte Herren 1 Saison 2017/18

Keine Punkte für den TuS im letzten Auswärtsspiel beim HC Hedos Elgersweier

Eine weitere Auswärtsniederlage kassierte der TuS Helmlingen auch im letzten Auswärtsspiel der Saison beim HC Hedos Elgersweier mit 28:33. Damit war dies die vierte Auswärtsniederlage in Folge und damit wurde auch die letzte Minimal-Chance vertan um noch möglicherweise den 2.Tabellenplatz zu erreichen, den jetzt nur noch die HGW Hofweier oder der TuS Schutterwald unter sich ausmachen können. Der TuS mit einem schlechten Start in die Partie, Paolo Scavelli mit einer starken ersten Hälfte auf Seiten des HC Hedos Elgersweier läutete das Anfangs-Feuerwerk der Gastgeber ein und brachte die 1:0 (1.) Führung. Die über 4:1 (6.) von Philipp Hackl und kurz danach von Sebastian Metelec gar auf 6:1 (7.) ausgebaut wurde. Dieser Anfangsdrang der Gastgeber war gleich ein Nackenschlag für die Hanauerländer nur langsam fanden diese in die Partie, über das Siebenmetertor von Tomasz Pomiankiewicz konnte der TuS zumindest auf 6:4 (11.) verkürzen. Doch das wars dann auch schon wieder, denn die gut eingestellten und hungrigen Gastgeber zogen binen weniger Minuten auf 10:5 (16.) über den starken Mittelmann Stephane Robin weg. Dennoch die Paunovic-Sieben kämpfte sich wieder heran über 11:8 (21.) und dem 14:11 (26.) doch mehr war einfach nicht drin, da auch im Angriffsspiel zu viele Fehler unterliefen. Der HC Hedos konnte dies nutzen und nach dem 15:12 (28.) bis zum 18:12 Halbzeitstand über Sebastian Metelec sich wieder weiter absetzen.

E 2 Jugend auf der Zielgeraden

Geschrieben von Ferdinand Bächle am . Veröffentlicht in mJE2 BK Saison 2017/18

Der vorletzte Spieltag war in Sandweier. HSG Rheinmünster und TV Sandweier waren die Gegner. Die erste Paarung: HSG Rheinmünster gegen TuS Helmlingen. In der ersten Phase 3 : 3 ließ man den  Münsteraner von Anfang an keine Möglichkeit ein Spiel aufzubauen. Beim Torreigen beteiligten sich fast alle Spieler. Gute Abwehrleistung und schnell vorgetragene Angriffe brachten ein Halbzeitergebnis von 13 : 1 Toren zustande.

M-SBL HC Hedos Elgersweier I - TuS Helmlingen I

Geschrieben von Michael Hänsel am . Veröffentlicht in Vorberichte Herren 1 Saison 2017/18

Samstag, 28.04.2018 um 20.00 Uhr Otto-Kempf-Sporthalle, Elgersweier

TuS vor schwieriger Auswärtsaufgabe beim HC Hedos Elgersweier

Im letzten Auswärtsspiel der laufenden Saison treffen die Südbadenliga-Handballer des TuS Helmlingen auf den HC Hedos Elgersweier. Damit trifft der TuS Helmlingen als Tabellenvierter mit 32:16 Punkten auf den Tabellensiebten HC Hedos mit 24:24 Punkten. Auch wenn das Hinspiel eine klare Angelegenheit war beim 33:20 Hinspiel-Erfolg der Hanauerländer, die Vorzeichen waren jedoch andere wird das diesmal keine so leichte Partie werden. Zumal auch die letzten drei Auswärtsspiele nicht erfolgreich bestritten werden konnte und es jeweils drei Niederlagen gab, erwartet der TuS-Coach nun von seinen Jungs einen deutlich besseren Auswärtsauftritt als zuletzt.

mJA-JHBL • TuS Helmlingen - TuS Schutterwald 26:34

Geschrieben von Thomas Bantel am . Veröffentlicht in Jugendspielbetrieb 2017/18

A-Jugend startet mit zwei Niederlagen in die JHBL-Qualifikation

Keine leichte Kost waren die Gegner der A-Jugend bei der Vorqualifikation zur JHBL beim Spieltag in der heimischen Rhein-Rench-Halle. Bei diesem Dreierturnier hätte schon alles passen müssen, um gegen die beiden Kontrahenten eine Chance zu haben. Leider brachten die A-Jungs nicht die beste Performance auf das Hallenparkett, weshalb man am Ende chancenlos war und beide Begegnungen verlor. Damit warten in der nächsten Runde zur JHBL-Quali vermeintlich schwerere Mannschaften auf den TuS, was das Unterfangen einer Qualifikation nicht leichter macht.

Hauptsponsoren

  • bickeltec-frei
  • graf-frei
  • haenssel oe-freil
  • VoBa
  • Zimmer saft-frei
  • Kiespeter-Logo-neu
  • ZFE Logo blau

Social Icons

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen