Wappen SHV

Gütesiegel

BSB Logo klein

StadtRheinau frei Logo

Logo Handballserver

DHB Logo schatten

M-BK • TuS Helmlingen II - TuS Memprechtshofen 41:28 (24:14)

Geschrieben von Michael Hänsel am . Veröffentlicht in Berichte Herren 2 Saison 2018/19

TuS-Reserve mit konzentrierter Leistung zum klaren Derby-Heimsieg

Eine deutliche Angelegenheit war für die Südbadenliga-Reserve des TuS Helmlingen das Nachbarschafts-Derby beim 41:28 Heimsieg gegen den TuS Memprechtshofen in der Handball Bezirksklasse Rastatt. Die Ludwig-Sieben zeigte mit einem engangierten und konzentrierten Auftritt eine gute Leistung gegen den Nachbarn.

M-SBL • TuS Helmlingen I - HSG Freiburg I

Geschrieben von Michael Hänsel am . Veröffentlicht in Vorberichte Herren 1 Saison 2018/19

Sonntag, 04.11.2018 um 17.00 Uhr Rhein-Rench-Halle, Helmlingen

TuS Helmlingen erwartet starken Aufsteiger HSG Freiburg

Mit der HSG Freiburg wartet auf den TuS Helmlingen ein richtig starker Aufsteiger am Sonntagnachmittag in der Rhein-Rench-Halle, Helmlingen. Nach dem Aufstieg in die Südbadenliga haben sich die Breisgauer bereits bestens zu recht gefunden im südbadischen Oberhaus. Tabellenplatz 4 und nur eine Niederlage gegen den Spitzenreiter TuS Schutterwald sprechen für sich. Keine Frage, dass auf die Mannschaft von TuS-Coach Dragi Paunovic da eine schwere Heimaufgabe wartet.

SHV-Pokal 2018 • Halbfinale SG Freudenst./Baiersbronn I - TuS Helmlingen I

Geschrieben von Michael Hänsel am . Veröffentlicht in Vorberichte Herren 1 Saison 2018/19

Mittwoch, 31.102018 um 20.00 Uhr Murgtalhalle, Baiersbronn

Der TuS Helmlingen ist bereits am Mittwochabend wieder im Einsatz im SHV-Pokal Halbfinale geht die Reise in den Schwarzwald zum Bezirksligisten SG Freudenst./Baiersbronn. Die Gastgeber konnten sich erst über die Qualifikationsschiene nach einem 30:26 Heimsieg gegen Landesligist HR Rastatt/Niederbühl für die nächste Runde qualifizieren. Und gewannen dann überraschend deutlich gegen Südbadenliga-Aufsteiger HR Ortenau Süd mit 34:22. Auch im Viertelfinale wurde die Hürde SG Maulburg/Steinen mit 29:26 erfolgreich genommen. Der Underdog aus der Bezirksklasse Rastatt ist somit zum Favoritenschreck geworden und kann auch gegen klassenhöhere Teams vor heimischem Publikum für Überraschungen sorgen. Das darf der TuS Helmlingen auf keinen Fall unterschätzen will man ins SHV-Pokal-Finale einziehen. Der TuS Helmlingen konnnte sich nach knappen Auswärtssiegen beim Landesliga Nord Vertreter TuS Schuttern und beim SV Zunsweier Bezirksklasse Offenburg für das Halbfinale qualifizieren. Nach den jüngsten Achtungsserfolgen im SHV-Pokal ist man vor der SG Freudenst./Baiersbronn gewarnt, die vorallem in ihren Heimspielen für Überraschungen sorgen kann. Man darf gespannt sein wie sich der TuS am Mittwochabend im Schwarzwald schlagen wird. Mit der nötigen Einstellung und Leistungsbereitschaft dürfte aber auch diese Pokalhürde für die Paunovic-Sieben in Baiersbronn zu meistern sein.

mJB-BWOL • TuS Helmlingen - SG Pforzheim/Eutingen 25:26 (11:13)

Geschrieben von Michael Hänsel am . Veröffentlicht in Jugendhandball Saison 2018/19

Knappe Niederlage gegen das Top-Team der SG Pforzheim/Eutingen

Eigentlich war mehr drin, als am Ende diese knappe 25:26 Heimniederlage gegen die SG Pforzheim/Eutingen für die B-Jugend I des TuS Helmlingen in der Oberliga Baden-Württemberg. Aufgrund einer schlechten Chancenverwertung hat es am Ende dann doch nicht für etwas Zählbares gereicht.

Hauptsponsoren

  • bickeltec-frei
  • graf-frei
  • haenssel oe-freil
  • VoBa
  • Zimmer saft-frei
  • Kiespeter-Logo-neu
  • ZFE Logo blau

Social Icons

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen