Neuigkeiten | TuS Helmlingen

Stellungnahme des SHV zur Runde 2019/20

Stellungnahme des SHV zur Runde 2019/20

Liebe Handballfreunde, im Auftrag des Präsidiums des SHV möchte ich Euch über den aktuellen Stand unserer Überlegungen zur virusbedingten Unterbrechung der Hallenrunde 19/20 informieren. Die Präsidiumsmitglieder machen sich derzeit genauso wie viele andere Verantwortliche Gedanken, ob es möglich sein wird, die Runde fortzusetzen. Unsere Erwägungen müssen aufgrund der derzeitigen Situation auch die Frage des „Was wäre, wenn“ für den Fall der Nichtfortführung der Runde und damit der Bewertung der absolvierten Spiele miteinbeziehen. Die Frage der Fortführung der Runde hängt von Dingen ab, die wir derzeit nicht oder nur schwer beurteilen können. Die Beschlusslage des Deutschen Handballbundes ist klar: der gesamte Spielbetrieb der Erwachsenen soll bis mindestens 19.04.2020 ausgesetzt werden. Mit den spieltechnischen Konsequenzen sowie den Rahmenbedingungen des Spielbetriebes befasst sich derzeit eine übergreifende Arbeitsgruppe. Für uns in unserem Zuständigkeitsgebiet Südbaden stellt sich...

mehr lesen
Herren I erwarten im Derby-Klassiker den BSV Sinzheim

Herren I erwarten im Derby-Klassiker den BSV Sinzheim

Männer Südbadenliga  TuS Helmlingen I - BSV Phönix Sinzheim I Sonntag, 15.03.2020 um 17.00 Uhr Rhein-Rench-Halle, Helmlingen (von Michael Hänsel) Mit dem Bezirks-Derby in der Handball Südbadenliga geht es für den TuS Helmlingen gegen Phönix Sinzheim in die finale Phase der Saison 2019/20. Damit trifft der TuS im Heimspiel als derzeit Tabellenzehnter mit 15:25 Punkten auf seinen Bezirks-Rivalen BSV Phönix Sinzheim, als Tabellensiebter mit 21:19 Punkten. Ganz klar, was zählt sind zwei Punkte für den TuS. Denn mit der 22:28 Hinspiel-Niederlage in Sinzheim hat man mit den Feuervögeln noch eine Rechnung offen. Die Phönix-Handballer haben derzeit die bessere Ausgangssituation konnten auch am vergangenen Wochenende in einem weiteren Bezirks-Derby sich zu hause knapp mit 31:30 gegen das Überraschungsteam der SG Kappelwindeck/Steinbach durchsetzen. Ganz anders erging es den Hanauerländern diese sich beim Aufsteiger TV Herbolzheim überraschend klar mit 29:39 geschlagen geben mussten. Es war...

mehr lesen
Herren II wollen Heimsieg im Duell der Reservemannschaften

Herren II wollen Heimsieg im Duell der Reservemannschaften

Männer Landesliga Nord TuS Helmlingen II  -  TuS Schutterwald II Samstag, 14.03.2020 um 19:30 Uhr Rhein-Rench-Halle, Helmlingen (von Michael Hänsel) In der Handball Landesliga Nord trifft der TuS Helmlingen II im Heimspiel am Samstagabend im Ortenau-Derby auf den TuS Schutterwald II. Derzeit stehen die Hanauerländer mit 13:27 Punkten auf Rang 13 und benötigen gegen die Oberliga-BW Reserve des TuS Schutterwald aktuell auf dem 7.Tabellenplatz bei 20:18 Punken beide Zähler. Keine einfache Situation derzeit für die Schützlinge von TuS-Coach Detlef Ludwig und Co.-Trainer Patrick Kreß, im Tabellenkeller der Handball Landesliga Nord, denn auch die etwas höher platzierten Mannschaften in der unteren Tabellenhälfte fahren ihre Punkte ein. Zwar sind es auf den nächstplatzierten HR Rastatt/Niederbühl gerade zwei Punkte Abstand auf den 12.Tabellenplatz, doch haben diese zwei Spiele weniger auf dem Konto. Bis auf Rang 11 zur TS Ottersweier, die ihr Heimspiel am vergangenen Wochenende souverän...

mehr lesen
Vorletztes Heimspiel der B1 am heutigen Dienstag

Vorletztes Heimspiel der B1 am heutigen Dienstag

Dienstag, 10. März 2020 um 19 Uhr Rhein-Rench-Halle Helmlingen Männliche Jugend B Oberliga Baden-Württemberg TuS Helmlingen – TuS Schutterwald Das Nachholspiel des 16. Spieltags findet unter der Woche statt. Nachdem am vergangenen Wochenende Spieler der Gäste bei einer Sichtungsmaßnahme teilnahmen, wurde das Spiel verschoben. Im Duell mit dem Namensvetter aus Schutterwald ist für die B-Jugend eine große Rechnung offen. Mit der schlechtesten Saisonleistung ging man im Hinspiel in Schutterwald regelrecht baden. Diese Pleite soll aus der Welt geschaffen werden, hierauf brennt die Mannschaft. Mit einem Sieg aus den letzten beiden Heimspielen wird der TuS Helmlingen definitiv als beste Mannschaft aus dem Landesverband Südbaden abschließen. Hierzu soll bereits das Spiel am Dienstaggenutzt werden. Ratlos war das Trainerteam jüngst nach der Niederlage gegen den Tabellenletzten aus Bietigheim-Bissingen. Leider belohnt sich die Mannschaft zu selten für ihren großen Aufwand, denn zu...

mehr lesen
Ergebnisse der Jugendmannschaften vom vergangenen Wochenende

Ergebnisse der Jugendmannschaften vom vergangenen Wochenende

E-Jugend Staffel 1 TuS Helmlingen - SG Baden-Baden/Sandweier 1:3 E Jugend erhält ersten Dämpfer Am Samstag, 07.03.20 war der SG Baden-Baden/Sandweier der Gegner. Manwusste von der Spielstärke. Gleich nach dem Anpfiff bekamen die Gastgeber die Spielweise zu spüren. Aggressive Abwehrarbeit und schnelles körperbetontes Angriffsspiel brachte den Gästen eine 3:0 Führung bevor Helmlingen den Anschlusstreffer erzielte. Langsam kam man ins Spiel, es gelang den Ausgleich zu erzielen, aber durch spielerische Fehler setzten sich die Gäste wiederum mit 3 Toren ab. Diesem Abstand lief man hinterher und musste die erste Halbzeitniederlage mit 11 : 14 Toren hinnehmen.Die zweite Hälfte sollte besser werden. Beide Mannschaften waren nun ebenbürtig, keinem gelang ein Ausreißer und somit erkämpfte man sich ein Unentschieden mit 13 : 13 Toren. Torschützen: Tymek Pomiankiewicz 9, Simon Weiss 7, Maddox Abel 4, Dilara Herzberger, Darian Herzberger, Mika Schulz und Elias Lacker je 1 (Bericht: Ferdel Bächle)...

mehr lesen
Herren I enttäuschen in Herbolzheim

Herren I enttäuschen in Herbolzheim

Männer-Südbadenliga  TV Herbolzheim I - TuS Helmlingen I  39:29  (20:11) Es war ein gebrauchter Samstagabend für die Südbadenliga-Handballer des TuS Helmlingen beim Aufsteiger TV Herbolzheim. Nach einem enttäuschenden Auftritt gab es im Breisgau nichts zu holen. Nach zuletzt guten Spielen in der Handball Südbadenliga hat den Hanauerländern vor allem die Kompaktheit in der Abwehr gefehlt. Die Herbolzheimer drückten schon zu Beginn der Partie ihren Stempel auf und landeten somit einen Start-Ziel-Sieg. Bevor der TuS richtig auf der Platte war, stand es schon 5:1 (7.) für den TV Herbolzheim. Unter anderem ein Doppelpack des halbrechten Rückraum-Shooter Oliver Bührer und das Trainerteam um Chefcoach Ralf Ludwig und Co.-Trainer Benni Ackermann musste schon frühzeitig in der achten Minute den grünen Karton ziehen. Doch auch danach wollte eine Besserung nicht wirklich einkehren. Zunächst versuchte man den Rückstand in Grenzen zu halten, das gelang Michael Zimmer-Zimpfer mit dem 8:5 (13.),...

mehr lesen
Herren II bei der heimstarken SG Freudenstadt/Baiersbronn

Herren II bei der heimstarken SG Freudenstadt/Baiersbronn

M-LLN  SG Freudenstadt/Baiersbronn I  - TuS Helmlingen II Samstag, 07.03.2020 um 20.00 Uhr David-Fahrner-Halle, Freudenstadt (von Michael Hänsel) Eine richtig schwere Auswärtsaufgabe wartet am Samstagabend auf den TuS Helmlingen II im Aufsteiger-Duell der Handball-Landesliga Nord bei der SG Freudenstadt/Baiersbronn im Schwarzwald. Die Gastgeber sind als sehr heimstark einzuordenen und haben schon mit letzter Saison insgesamt 23 Heimspiele in Serie gewonnen und sind zu hause bisher ungeschlagen. Ihre Heimstärke stellen die Schwarzwälder Woche für Woche auch als Aufsteiger in der Landesliga Nord unter Beweis. Die aktuelle Ausgangs-Situation, sowie der Heimvorteil spricht klar für die Spielgemeinschaft aus dem Schwarzwald. Sie stehen derzeit mit 22:16 Punkten auf einem starken 4.Tabellenplatz, während die Gäste aus dem Hanauerland mit den sehr jungen Perspektivkader auf Rang 13 mit 13:25 Zählern rangiert. Das Hinspiel konnte die TuS-Reserve von Trainer Detlef Ludwig und Co.-Trainer...

mehr lesen
Herren I wollen im Breisgau den positiven Lauf fortsetzen

Herren I wollen im Breisgau den positiven Lauf fortsetzen

Männer-Südbadenliga   TV Herbolzheim I   -  TuS Helmlingen I Samstag, 07.03.2020 um 20.00 Uhr Breisgauhalle, Herbolzheim (von Michael Hänsel) Für die Südbadenliga-Handballer des TuS Helmlingen steht am Samstagabend die wichtige Auswärtsaufgabe beim Aufsteiger TV Herbolzheim an. Damit das Duell der beiden Tabellennachbarn der TuS Helmlingen mit 15:23 Punkten auf Rang acht und damit gleich dahinter ebenfals mit 15:23 Punkten auf den 9.Tabellenplatz der TV Herbolzheim. Spannender könnte diese Ausgangslage nicht sein, dem Sieger winkt zumindest der Anschluss ans obere Tabellen-Mittelfeld und man könnte damit weiter an Boden gut machen im Kampf um den Klassenerhalt. Das Hinspiel konnte der TuS Helmlingen im Heimspiel klar mit 32:23 für sich entscheiden. Doch nun wird im Rückspiel diese Auswärtsaufgabe für den TuS alles andere als ein Selbstläufer. Auch wenn die Hanauerländer derzeit einen guten Lauf haben mit zuletzt drei Siegen. So konnte auch das letzte Auswärtsspiel bei der HSG...

mehr lesen
Herren II landen wichtigen Sieg für den Klassenerhalt

Herren II landen wichtigen Sieg für den Klassenerhalt

Männer Landesliga Nord    TuS Helmlingen II  -  TS Ottersweier I   26:23 (15:12) (von Michael Hänsel) Zwei wichtige Zähler konnte sich die TuS-Reserve in der Handball Landesliga Nord im Derby und Kellerduell gegen die TS Ottersweier sichern. Damit auch der erste Sieg in der laufenden Rückrunde, wo die Ludwig-Schützlinge am Ende die Nase vorn hatten. Die Gäste um Trainer Sigi Oser hatten den besseren Start in die Partie. So lagen sie in den Anfangsminuten gleich mit 0:2 vorne. Auch bis zum 4:6 (13.) durch Matthias Schrempp lag die TSO in Front. Danach konnte das Perspektivteam des TuS den Rückstand in eine 8:7 (18.) Führung durch den elffachen Torschützen Jonas Meyer drehen. Diese Führung gaben die Hanauerländer bis zur Halbzeit nicht mehr ab. Erneut konnte der TuS über Sven Schmitt und den gut aufgelegte Rückraunm-Schützen Jonas Meyer mit weiteren Treffern ihre Team weiter nach vorne bringen und die Führung ausbauen. In der 28.Min führte die Ludwig-Sieben bereits mit 15:9, ehe die...

mehr lesen
Herren I überraschen gegen den Favoriten aus Hofweier

Herren I überraschen gegen den Favoriten aus Hofweier

Männer Südbadenliga  TuS Helmlingen I  -  HGW Hofweier I  27:23 (16:9) (von Michael Hänsel) Dicke Überraschung in der Handball Südbadenliga. Der TuS Helmlingen schlägt die HGW Hofweier nach einer starken Heimleistung verdient mit 27:23. Neben dem elffachen Torschützen Tomasz Pomiankiewicz, glänzte vorallem TuS-Keeper Max Zimmer mit 16 gehaltenen Bällen, darunter auch zwei Siebenmeter. Er wurde zum Player of the Match ausgezeichnet. Die Hanauerländer kamen gut in die Partie und führten schnell mit 2:0 (3.) durch Tomasz Pomiankiewicz. In der 5.Min hält Keeper Max Zimmer bravourös gegen David Knezovic erst im Nachschuss konnte er zum 3:3 ausgleichen. Es blieb in der Folge spannend mit Vorteilen für die Gastgeber bis zum 5:5 durch Robin Dittrich. Ein schönes Anspiel von TuS-Rückraumspieler Marius Wagner auf Merlin Kempf, der dankend zum 7:5 (15.) einnetzt. Das Heimteam um Trainer Ralf Ludwig und Co.-Trainer Benni Ackermann bekam immer mehr Auftrieb präsentierte sich mit einer guten...

mehr lesen