Neuigkeiten | TuS Helmlingen

Ergebnisse der Jugendmannschaften der beiden letzten Wochenenden

Ergebnisse der Jugendmannschaften der beiden letzten Wochenenden

C-Jugend gewinnt zweimal; A-Jugend schlägt den Tabellenführer Erfolgreich agierten die Jugendmannschaften welche sich in einer Punkterunde messen an den beiden letzten Wochenenden. Die C-Jugend bleibt auf Erfolgskurs und Platz 2. Die A-Jungs düpierten mit einem unerwarteten Sieg den Tabellenführer. Und die B-Mädels gewannen ihr Auswärtsspiel in Gaggenau. A-Jugend Südbadenliga TuS Schutterwald II – TuS Helmlingen 31:24 (15:12) Mit insgesamt 5 B-Jugendlichen und nur mit 3 regulären Spielern aus dem A-Jugend-Jahrgang waren die Vorzeichen gegen den körperlich starken Tabellenführer nicht gerade rosig. Das Helmlinger Team machte aus der Not eine Tugend und trainierte die Überzahlsituation 7 gegen 6. In Durchgang 1 klappte dies hervorragend. Beim 2:5 wurde umgestellt und tatsächlich bot man dem Favoriten Paroli und ging mit 12:15 in die Pause. In Durchgang zwei ließ nach dem 17:21 jedoch die Konzentration nach und man lud die Gastgeber durch technische Fehler zu leichten Torerfolgen ein....

mehr lesen

TuS Helmlingen II erzielt ersehnten Heimsieg gegen die Panthers Gaggenau

M-LLN  TuS Helmlingen II - Panthers Gaggenau I  28:24 (15:13) Das Perspektivteam des TuS Helmlingen ist zurück in der Erfolgsspur und gewann das Heimspiel in einer sehr guten Landesliga Nord-Partie gegen den Aufsteiger Panthers Gaggenau verdient mit 28:24. Über eine starke Mannschaftsleistung ohne größere Schwächephasen ließen sich die Hanauerländer die Butter nicht mehr vom Brot nehmen, behielten durchweg ihren Vorsprung und brachten die wichtigen Punkte ins Ziel. Nach sieben Ligaspielen ohne Erfolg waren die Gastgeber um Spielertrainer Timo Fritz und Tim Bertsch schon unter Zugzwang zu punkten. Das Team setzte die Vorgaben herrvorragend um, war von Anfang an hellwach und mit einer engagierten Leistung auf der Platte. Folgerichtig führten sie nach 10. Min mit 6:2 als Luis Fien aus dem Rückraum einnetzte. Auch beim 11:6 (17.) durch den gut aufgelegten und treffsicheren Jens Schoch zeigten die Hanauerländer in welche Richtung es gehen sollte. Dennoch gaben die Panthers angetrieben von...

mehr lesen
TuS Helmlingen setzt Heimserie auch gegen TV Ehingen fort

TuS Helmlingen setzt Heimserie auch gegen TV Ehingen fort

M-SBL  TuS Helmlingen I - TV Ehingen I   29:23 (11:10) Eine interessante Handball Südbadenliga Partie bekamen die Handballfans am Samstagabend zwischen dem TuS Helmlingen und dem TV Ehingen geboten. Nach einer eher durchwachsenen ersten Hälfte mit einigen Entscheidungen auf beiden Seiten die für Zündstoff sorgten, konnten der TuS sich dann im zweiten Durchgang immer mehr durchsetzen und entschied am Ende die Partie dann mit 29:23 für sich. Ein erneut guter Rückhalt Nebojsa Nikolic und vor allem eine zweite Halbzeit in der die Schuppan-Schützlinge nicht nachließen, legten den Grundstein für den Heimerfolg. Schon der Auftakt war gelungen. Die Hanauerländer legten bis zum 6:3 (12.) durch Linksaußen Max Hirtz vor. Eine rote Karte gegen den Ehinger-Torhüter Armin Greiner in einer Abwehr-Aktion fragwürdig, die den bis dahin gut haltenen Torhüter vom Platz zu stellen. Auch Daniel Beck schloss sich da nahtlos mit zwölf gehaltenen Bällen einer guten Torhüter-Leistung der Gäste an. Hinzu noch...

mehr lesen

Ein Heimsieg ist Pflicht für den TuS Helmlingen II

M-LLN  TuS Helmlingen II  - Panthers Gaggenau I Sonntag, 20.11.2022 um 17.00 Uhr Rhein-Rench-Halle, Helmlingen Mit dem Heimspiel gegen die Panthers Gaggenau trifft das Perspektivteam des TuS Helmlingen am Sonntag-Nachmittag auf einen starken Aufsteiger. Aktuell stehen die Hanauerländer mit 2:16 Punkten auf Rang 12 in der Handball Landesliga Nord. Die Gäste aus dem Murgtal stehen mit 8:8 Punkten auf Rang 9 der Tabelle. Am vergangenen Wochenende verlor die Fritz/Bertsch-Sieben das Derby beim ASV Ottenhöfen in einer torreichen Partie mit 35:40. Die Rheinauer warten damit weiter auf das nächste Erfolgserlebnis. Die Panthers hatten spielfrei, gewannen aber eine Woche zuvor bei der SG Gutach/Wolfach klar und deutlich mit 21:30. Damit sind die Gastgeber gewarnt, dass mit den Panthers auch auswärts zu rechnen ist. Aus der Bezirksklasse Rastatt sind die Gäste souverän als Meister aufgestiegen und verfügen über eine gute eingespielte Mannschaft, die nochmal punktuell verstärkt wurde. Trainer...

mehr lesen

Wiedergutmachung ist gegen den TV Ehingen angesagt

M-SBL  TuS Helmlingen I - TV Ehingen I Samstag, 19.11.2022 um 19.00 Uhr Rhein-Rench-Halle, Helmlingen Mit dem Heimspiel am Samstagabend bereits um 19.00 Uhr gegen den TV Ehingen haben die Südbadenliga-Handballer des TuS Helmlingen auch noch etwas gut zu machen. Denn die 32:37 Derby-Niederlage am vergangenen Sonntag bei der SG Kappelw./Steinb. war im zweiten Durchgang schmerzhaft. Eigentlich unnötig gab man das Auswärtsspiel noch im zweiten Durchgang aus der Hand mit zu vielen technischen Fehlern und blieb unter den eigenen Möglichkeiten, was im ersten Durchgang noch funktionierte. Besser lief es für unsere Gäste des TV Ehingen, die ihr Heimspiel gegen den BSV Phönix Sinzheim, der zuvor noch von der Tabellenspitze grüßte mit 27:25 gewannen. Der TV Ehingen spielt bisher mit dem derzeitigen 4. Tabellenplatz und 11:5 Punkten eine gute Saison. Mit unter gehören sie auch zu den Top-Teams der Südbadenliga. Neuer Trainer ist seit dieser Saison Lukasz Stodtko, seit 2016 beim TV Ehingen als...

mehr lesen
Erfolgreiche VR-Talentiade beim TuS Helmlingen

Erfolgreiche VR-Talentiade beim TuS Helmlingen

In der zweiten Runde der VR-Talentiade mit dem Bezirksentscheid gaben die Volksbank Bühl und der TuS Helmlingen jungen Handball-Talenten die Möglichkeit sich sportlich weiterzuentwickeln und ihr Können aufblitzen zu lassen. In der Rhein-Rench-Halle, Helmlingen versuchten sich 54 Kinder im Alter von 10 Jahren und jünger in verschiedenen Disziplinen ums Weiterkommen. An den jeweiligen Stationen in einem Parcour gab es verschiedene Aufgaben zu bewältigen. So standen vorallem Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Koordination im Vordergrund. Aber auch Spiel und Spaß beim Aufsetzer-Handball oder beim Handballspiel 4+1 bereiteten dem Nachwuchs viel Freude. Die 54 Kinder haben sich zuvor schon in der 1. Runde bei weiteren Talentiaden-Veranstaltungen für den Bezirksentscheid in Helmlingen qualifiziert. Doch damit ist der Nachwuchs noch nicht am Ziel. Denn die 16 besten Kinder beim Bezirksentscheid kommen weiter und dürfen damit zum Verbandsentscheid (3. Runde), wo sie weitere Preise und...

mehr lesen

35 Auswärtstore reichen dem TuS-Perspektivteam im Derby nicht

M-LLN   ASV Ottenhöfen  - TuS Helmlingen II   40:35 (20:17) In der Handball-Landesliga Nord konnte der TuS Helmlingen II auch im Bezirks-Derby beim ASV Ottenhöfen erneut keine Punkte einfahren und musste eine 35:40 Auswärtsniederlage in Kauf nehmen. Der ASV Ottenhöfen lag so gut wie durchweg immer vorne, die Gäste aus dem Hanauerland kassierten einfach zu viele Gegentreffer und waren in der Abwehr nicht sattelfest, was die Derby-Niederlage besiegelte. Personell besser aufgestellt als zuletzt mit Luis Fien und Rouven Horn letzterer nach überstandener Verletzung im Rückraum, rechnete sich die Fritz/Bertsch schon etwas aus bei der Mannschaft um ASV Spielertrainer Michael Wagner. Der Start sah auch vielversprechend aus, als die Gäste selbst zweimal in Führung gehen konnten 3:4 (7.) und 4:5 (8.). Doch danach waren die Gastgeber wieder mehr am Zug und bogen den Rückstand in eine 9:6 (13.) Führung durch Michael Wagner. Diesen Vorsprung gaben die Achertäler auch nicht mehr ab und...

mehr lesen

TuS Helmlingen gibt das Derby in der zweiten Hälfte aus der Hand

M-SBL  SG Kappelw./Steinb. I - TuS Helmlingen I   37:32 (14:17) Zwei verschiedene Halbzeiten sahen die Handballfans im Bezirks-Derby der Handball-Südbadenliga zwischen der SG Kappelw./Steinb. und dem TuS Helmlingen. In der ersten Hälfte waren die Hanauerländer am Drücker und zeigten eine weitestgehend gute erste Hälfte und im zweiten Durchgang konnte sich die Rebland-SG durchsetzen und die Schuppan-Sieben konnte nicht mehr ihre gute Leistung aus der ersten Hälfte im zweiten Durchgang abrufen. Zu viele Fehler der Gäste ließen das Derby in Durchgang zwei kippen. Am Ende gewann die SG Kappelw./Steinb. die Partie mit 37:32. Die Rheinauer begannen gut und spielten von Anfang an eine weitestgehend konzentrierte erste Hälfte. Die Gäste legten knapp vor. Zwei verwandelte Siebenmeter durch Jonas Meyer zum 0:2 (4.) bis die Gastgeber zum 5:5 (12.) Ausgleich kamen, über SG-Akteuer Michael Kern. Mit einer guten Spielweise beherrschten die Hanauerländer das Geschehen. Folglich führte die Gästen...

mehr lesen

Aktion „Solidarität“ – Mehr Regionalsport in BT und BNN

Lesen Sie eine Tageszeitung (BNN oder BT)? Wie gefallen Ihnen dabei Darstellung und Berichterstattung des Regionalsports? Wenn Sie mit den Seiten des Heimatsports nicht (mehr) einverstanden sind, dann sollten Sie Ihren Unmut darüber mit Ihrer Unterschrift für unsere Protestaktion zum Ausdruck bringen. Wie sehen Sie die veränderte Berichterstattung, insbesondere über den Regionalsport in den Tageszeitungen, „Badische Neueste Nachrichten“ und „Badisches Tagblatt“? Wenn Sie damit auch nicht einverstanden sind wie viele, viele Leser und Leserinnen, dann machen Sie bitte bei unserem Protest mit. Zeigen Sie sich solidarisch mit der großen Zahl von Vereinen und Jugendmannschaften, die keine Erwähnung in den Printmedien mehr erfahren und boykottieren Sie diesen Zustand. Bei allen Spielen auf Sportplätzen und in Hallen wird an diesem Wochenende eine Liste ausliegen, die jedem Zuschauer*in die Möglichkeit bietet, durch seine Unterschrift den Protest mitzutragen. Natürlich werden auch alle...

mehr lesen

TuS Helmlingen II fährt als krasser Außenseiter zum Derby nach Ottenhöfen

M-LLN  ASV Ottenhöfen I - TuS Helmlingen II  Samstag, 12.11.2022 um 19.30 Uhr Schwarzwaldhalle, Ottenhöfen Derby-Time auch am Samstagabend in der Handball Landesliga Nord, wenn der TuS Helmlingen II auswärts auf den ASV Ottenhöfen trifft. Die Ausgangslage spricht klar für die Mannschaft von ASV-Spielertrainer Michael Wagner. Aktuell befinden sich die Schwarzwälder auf dem 7. Tabellenplatz, haben aber nur drei Punkte Rückstand auf den Spitzenplatz zum Tabellenführer SG Freudenst./Baiersb. Die TuS-Reserve dagegen steckt im Tabellenkeller mit 2:14 Punkten auf Rang 12 und wartet weiter auf den nächsten Erfolg. Zuletzt konnte der ASV sein Heimspiel gegen den SV Zunsweier klar mit 35:28 gewinnen. Dabei erzielte Philipp Schmälzle ganze 11 Treffer für die Achertäler. Der TuS Helmlingen II unterlag dem Südbadenliga-Absteiger TuS Ottenheim trotz einer ordentlichen Leistung zu Hause mit 24:30. Das TuS-Perspektivteam hat derzeit zu viele personelle Ausfälle zu kompensieren, was es dem...

mehr lesen