Neuigkeiten | TuS Helmlingen

Starke Leistung zum Abschluss gegen das Bundesliga-Nachwuchsteam des HC Erlangen

Starke Leistung zum Abschluss gegen das Bundesliga-Nachwuchsteam des HC Erlangen

A-Jugend Bundesliga  TuS Helmlingen - HC Erlangen  32:36 (15:17) Mit ihrer besten Saisonleistung verabschiedeten sich die Helmlinger Handball-Junioren von der Jugend Handball-Bundesliga. Zwar verloren sie ihr Heimspiel gegen den Nachwuchs des Erstligisten HC Erlangen, zeigten jedoch eine gute Leistung und boten über 60 Minuten dem Gegner Paroli. Natürlich muss man berücksichtigen, dass die Franken aufgrund einer Quarantäne-Verfügung nur eingeschränkt trainieren konnten, jedoch war das wieder mal ohne vier Stammspieler agierende Team von Trainer Thomas Schuppan dieses Mal nicht nur hoch motiviert, sondern auch konsequenter im Abschluss, erzielten so die meisten Treffer in einem Saisonspiel. Mann des Tages war der noch dem B-Jugendalter zugehörige Jonas Spangenberg, der nach der Halbzeit den Turbo zündete und mit neun Treffern bester Torschütze des Spiels war. Jonas Spangenberg erzielte auch das 1:0 für die Gastgeber. Das war zwar die einzige Führung, jedoch stand es bis zum 10:10...

mehr lesen

Noch einmal Bundesliga-Luft für die A-Jugend des TuS Helmlingen gegen HC Erlangen

A-Jugend Bundesliga  TuS Helmlingen - HC Erlangen Samstag 08. Mai 2021 um 16.00 Uhr, Rhein-Rench-Halle Helmlingen Ein letztes Mal gibt es den Flair eines Bundesligaspiels in Helmlingen. Der Traum endet mit der Begegnung gegen ein weiteres Bundesliganachwuchsteam des HC Erlangen. Die Freude war groß, als die Qualifikation zur Bundesliga für den TuS Helmlingen feststand. Die Ernüchterung kam dann auch, als man feststellen musste, dass man nur bedingt konkurrenzfähig war. Dem ohnehin nicht so breiten Kader fehlte über alle Spiele der Vor- und auch der Meisterrunde hinweg der erfahrenste Spieler des Teams, Jonas Meyer. Und da auch Luis Fien nur sporadisch zum Einsatz kommen konnte, fehlte insgesamt zwei wichtige Rückraumspieler. Die Last lag dann vor allem auf den Schultern von Jacob Funk und Rouven Horn. Nun schließt sich der Bundesliga-Kreis am Samstag, denn der TuS wird trotz direkter Qualifikation auf die Teilnahme an der nächsten Bundesligasaison 2021/22 freiwillig verzichten. Beim...

mehr lesen

Nach einer guten ersten Hälfte folgte der Einbruch im zweiten Durchgang

TSV Allach – TuS Helmlingen 36:24 (16:15) Der Auftritt der A-Jungend des TuS Helmlingen in München war das Spiegelbild der Spiele im Herbst 2020. Es gab das gute Gesicht des TuS und das weniger Gute. Das weniger Gute überwog dabei. Nur über 20 Minuten konnten die Jungs von Trainer Thomas Schuppan das Spiel ausgeglichen gestalten bzw. sogar mit Vorteilen belegen. Fast schon sensationell lag man zur Pause nur mit 15:16 im Rückstand. In Durchgang zwei gab es wieder den berühmten Einbruch und die Gastgeber des TSV Allach warfen einen sicheren 36:24 Erfolg heraus, der natürlich verdient war, jedoch in dieser Höhe vorwiegend der Lethargie der Helmlingen zu verdanken war. Helmlingen brauchte fünf Angriffe bis zum ersten Treffer durch Jacob Funk zum 1:3. Dorian Caleta und der Pfosten verhinderten bereits hier einen höheren Rückstand. Die Überlegenheit der Gastgeber führte zu einer 8:3 Führung und es war einem Angst und Bange um die Südbadener. Mit neuen Kräften von der Bank fing sich...

mehr lesen

A-Jugend Bundesliga  TSV Allach – TuS Helmlingen

Samstag, 24. 04. 2021 um 16.00 Uhr Eversbusch-Sporthalle, München-Allach A-Jugend des TuS Helmlingen vor hoher Auswärtshürde beim TSV Allach Nach 175 Tagen darf die A-Jugend-Bundesligamannschaft des TuS Helmlingen wieder aufs Parkett. Am Samstag fährt das Team von Trainer Thomas Schuppan zum vorletzten Spiel der Saison 2020/21 nach München und trifft dort auf das starke Team des TSV Allach. Vorausgegangen waren Wochen des Wartens und immer wieder Rückschläge durch die Pandemie. Der TuS hatte Glück, dass die Inzidenz im Ortenaukreis nicht ausuferte, so dass man die fünfeinhalb Monate durchtrainieren konnte. Andere Teams der vier deutschen Bundesligen konnten das nicht. Deshalb haben sich letztendlich auch nur 23 der 40 Bundesligisten zur Ausspielung der Runde gemeldet. Der DHB hat aufgrund dieser Meldungen den Modus geändert. In 8 Gruppen werden die Viertelfinalisten ermittelt, wobei nur der Sieger der Gruppe sich qualifiziert. Der TuS Helmlingen trifft dabei auf die Staffelgegner aus...

mehr lesen

A-Jugend Bundesliga: Es geht weiter

 A-Jugend des TuS Helmlingen wieder im Wettkampf-Modus Der Deutsche Handball Bund hat in Abstimmung mit den Vereinen beschlossen, in acht eingeteilten kleinen Gruppen den Spielbetrieb ab dem 24./25.04.2021 wieder aufzunehmen. Aufgrund der Einstufung als Profi-Mannschaft durfte unsere A-Jugend bereits in den letzten Monaten trainieren, allerdings ohne Wettkampf. Unsere A-Jugend trifft nun in ihrem ersten Spiel nach dem vorzeitigen Saison-Abbruch am kommenden Samstag-Nachmittag auswärts auf den TSV München-Allach. Das nächste Spiel in dieser Gruppe ist für unsere A-Jungs dann in zwei Wochen am Samstag, 08.05.2021 um 16.00 Uhr mit dem Heimspiel gegen den Bundesliga-Nachwuchs des HC Erlangen. Der Gruppensieger dieser Gruppe zieht ins Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft ein. Die Spiele finden ohne Zuschauer und unter Einhaltung hoher Auflagen (strenge Hygienekonzepte, Testungen für alle Spieler, Betreuer, Offizielle) statt. Nun heißt es zum Auftakt erst mal die schwere...

mehr lesen

D-Jugend bei der Hanniball Challenge

Die D-Jugend des TuS Helmlingen macht seit 5 Wochen bei der Hanniball Challenge des DHB mit. Unser Team ist sehr motiviert und alle Spieler machen jede Woche fleißig die vorgegebenen Übungen. Immer montags bekommen die Trainerinnen 3 Übungen zugesendet, die jeder Spieler zu Hause üben kann, bis er sein bestes Ergebnis erzielt. Den kommenden Samstag müssen alle einzelnen Ergebnisse bei den Trainerinnen eingegangen sein. Die Punkte der einzelnen Spieler werden addiert und so treten wir als Team gegen eine andere Mannschaft an, die der DHB uns zuteilt. Die Übungen sind sehr vielseitig, mal die Ausdauer betreffend, mal werden Koordination und Geschick geschult. Es wird natürlich meistens mit Ball gearbeitet. Jede Woche bekommen die fleißigen Handballer eine neue Urkunde. Das macht ihnen viel Spaß und sie können weiterhin jede Woche an den Handball denken. Unsere D-Jugend hat bisher jede Challenge gewonnen, wir sind sehr stolz auf sie! Die Trainerinnen der D-Jugend

mehr lesen
Scheine für Vereine

Scheine für Vereine

Auch in diesem Jahr machen wir mit bei der Aktion Scheine für Vereine von Hitradio Ohr. Die Aktion läuft vom 01.03. bis 01.04.2021. Unter folgendem Link kann für uns abgestimmt werden: https://scheinefuervereine.hc-apps.de/?data-contentId=17324060 Außerdem heißt es jetzt, täglich Radio hören. Sobald wir aufgerufen werden, haben wir drei Songs Zeit, uns zu melden und können so die möglichen 800 € gewinnen. Egal, wer für uns anruft, wir gewinnen auf jeden Fall! Wir freuen uns über eure Unterstützung!  

mehr lesen

Abbruch der Saison 2020/ 2021 auf Verbandsebene

Liebe Fans des TuS Helmlingen, wie bereits in den Medien berichtet, wurde die Handball-Saison 2020/2021 auf Verbands- und Bezirksebene nun abgebrochen. Es werden vor Herbst leider keine Handballspiele mehr stattfinden. Auch wenn wir, wie ihr alle, den Handball, das gemeinsame Kämpfen, Jubeln und Anfeuern unserer Mannschaften vermissen, ist es aufgrund der weiter anhaltenden Pandemie die richtige Entscheidung. Für die Jugend-Bundesliga steht eine Entscheidung derzeit noch aus. Ob, wie vor Wochen geplant, die noch ausstehenden Vorrundenspiele noch ausgetragen werden können, ist fraglich. Die Besitzer einer Dauerkarte der Saison 2020/2021 dürfen sich gerne unter Verwaltung@TuS-Helmlingen.org oder direkt an Astrid Zimpfer wenden. Diese kam ja leider nicht wirklich zum Einsatz. Bei uns laufen die Planungen jetzt für die kommende Saison 2021/ 2022 in der Hoffnung, dass wir dann wieder unserem geliebten Handballsport nachgehen können. Wir freuen uns jetzt schon auf eure Unterstützung und...

mehr lesen

Saison 2020/ 2021 beendet

Das Präsidium des Südbadischen Handballverbands (SHV) hat sich vergangene Woche darauf verständigt, die Runde 2020/ 2021 ohne Wertung zu beendet. Es gibt keine sportlichen Auf- und Absteiger. „Aufgrund der weiter anhaltenden Corona-Pandemie musste der Spielbetrieb beendet werden. Auf Basis der politischen Vorgaben zum Mannschaftssport, eines nötigen Vorlaufs vor einer möglichen Wiederaufnahme des Spielbetriebs und des verbleibenden Zeitfensters bis zum Rundenende am 30.06.2021, ist keine andere Vorgehensweise möglich. Auch am Ende der Spielrunde 2020/ 2021 wird es keine sportlichen Auf- oder Absteiger in den Spielklassen des Südbadischen Handballverbands geben. Die Spielklasseneinteilung für die Runde 2021/ 2022 wird in den bekannten Zeitfenstern erfolgen.“ (Quelle: SHV Bescheid: Wertung wegen Corona) Für unsere A-Jugend in der Jugendbundesliga, für die der DHB zuständig ist, gibt es noch keine weiteren Beschlüsse. Wir informieren selbstverständlich auch hier, sobald es neue...

mehr lesen

Weihnachtswünsche

Liebe Fans, Mitglieder, Gönner und Freunde des TuS Helmlingen, das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Es war ein kurioses Jahr voller Veränderungen. In dieser Zeit, die nach wie vor durch die Corona Pandemie bestimmt wird, steht die Gesundheit aller an oberster Stelle. Wir wünschen euch allen, dass ihr gesund und gut durch diese schwierige Zeit kommt. Uns als Verein stellt diese Zeit vor besondere Herausforderungen. Unsere Handballerinnen und Handballer dürfen nicht mehr ihrer Sportart nachgehen, unsere Zuschauerinnen und Zuschauer freuen sich, wenn sie wieder Handballspiele sehen können. Alternativ bleiben uns lediglich die Trainingsmöglichkeiten im eigenen Haushalt oder die Kommunikation über sämtliche Online-Plattformen. Auch in der Vorstandschaft sind wir auf online-Treffen umgestiegen. Es ist für uns schwierig, weiter zu planen. Wir reagieren und entscheiden abhängig von den aktuellen Entwicklungen und Bestimmungen. Es bleibt abzuwarten, wann bei uns in den Hallen wieder Handball...

mehr lesen