Neuigkeiten | TuS Helmlingen

Herren II auswärts beim Tabellennachbarn

Herren II auswärts beim Tabellennachbarn

Männer-Landesliga Nord SV Ohlsbach I  -  TuS Helmlingen II  Samstag, 25.01.2020 um 20.00 Uhr Brumatthalle, Ohlsbach Das Perspektiv-Team des TuS Helmlingen gastiert am Samstagabend in der Handball Landesliga Nord beim SV Ohlsbach, der schon ein paar Jahre in der Landesliga etabliert ist. Damit wartet auf die Mannschaft um Trainer Detlef Ludwig und Co-Trainer Patrick Kreß eine wichtige Auswärtsaufgabe. Im Hinspiel trennten sich beide Teams mit einem 29:29 Remis, wobei für die Hanauerländer mehr drin gewesen wäre. Vorallem in den Schluss-Sekunden als der TuS II noch einen Siebenmeter zugesprochen bekam, hatten man den Siegtreffer auf dem Schlappen, doch es sollte in einer spannenden Schlussphase nicht sein, zuvor führte der TuS-Nachwuchs-Kader bereits mit 20:14 und 22:17, am Ende sollte es nur zu einem Punkt reichen. Der SV Ohlsbach hat sich nach zuletzt drei Siegen in der Tabelle wieder hochgearbeitet, damit steht die Mannschaft von Mathias Eisele auf dem 9.Tabellenplatz bei 12:16...

mehr lesen
Herren I gleich zweimal gefordert – Sonntag DHB-Pokal-Achtelfinale

Herren I gleich zweimal gefordert – Sonntag DHB-Pokal-Achtelfinale

Männer-Südbadenliga   TuS Helmlingen I - SG Muggensturm/Kuppenheim  Samstag, 25.01.2020 um 19:30 Uhr Rhein-Rench-Halle, Helmlingen und DHB-Amateur-Pokal-Achtelfinale TuS Helmlingen I - SC 04 Schwabach I Sonntag, 26.01.2020 um 15:00 Uhr Rhein-Rench-Halle, Helmlingen Die Südbadenliga-Handballer des TuS Helmlingen haben am Wochenende gleich zwei Heim-Aufgaben zu bewältligen, am Samstagabend wartet das Bezirks-Derby gegen die SG Muggenst./Kuppenh. in der Südbadenliga und am Sonntag steht der TuS nach dem SHV-Pokal-Sieg nun im DHB-Amateur-Pokal-Achtelfinale und trifft dort auf den Bezirks-Oberligisten (entspricht Landesliga-Niveau) SC 04 Schwabach aus Bayern. In der Südbadenliga hatten die Ludwig/Ackermann Schützlinge vergangenes Wochenende spielfrei. Eine Woche zuvor konnte der TuS Helmlingen zum Auftakt sein Heimspiel gegen den HTV Meißenheim deutlich mit 31:19 gewinnen. Die SG Muggensturm/Kuppenheim verlor ihr Auswärtsspiel am vergangenen Samstag überraschend klar bei der SG...

mehr lesen
Derby-Niederlage zum Rückrundenauftakt

Derby-Niederlage zum Rückrundenauftakt

Männer-Landesliga Nord  TuS Helmlingen II - HSG Hanauerland I   27:30 (12:10) Nicht nach Plan verlief der Rückrunden-Auftakt für Aufsteiger TuS Helmlingen II in der Handball-Landesliga Nord, im Derby gegen die HSG Hanauerland musste die TuS-Reserve eine 27:30 Heimniederlage einstecken und konnte sich damit nicht für die Hinspiel-Niederlage revanchieren. Die Gäste der HSG Hanauerland verzeichneten auch den besseren Start und führte mit 0:2 (2.) durch Treffer von Florian Baehr und Florian Fessler. Doch das Perspektivteam des TuS Helmlingen kam schnell zurück und ging selbst mit 4:2 (7.) in Führung als Merlin Kempf einen Konter erfolgreich abschloss. Weiter konnten der Aufsteiger seine Führung behaupten und gar etwas ausbauen, denn Rouven Horn konnte aus dem Rückraum auf 8:4 (17.) einnetzen. Ein Manko bei der Ludwig-Sieben war das verwerten der Siebenmeter, gleich zwei Möglichkeiten am Siebenmeter-Punkt wurden in der ersten Viertelstunde liegen gelassen. Auch bei weiteren Möglichkeiten...

mehr lesen
Ergebnisse der Jugendmannschaften vom vergangenen Wochenende + Resumée der Vorunde

Ergebnisse der Jugendmannschaften vom vergangenen Wochenende + Resumée der Vorunde

B-Jugend Bezirksklasse Resumée der Vorrunde Eine große Überraschung stellt die B2 dar. Nach verletzungsbedingt deutlich verpasster Qualifikation für die Südbadenliga ging man mit Demut in die Bezirksrunde und führt nach 12 Spielen mit blütenweißer Weste und 24:0 Punkte die Tabelle an. Einzig die SG Freudenstadt/Baiersbronn scheint dem TuS das Wasser reichen zu können. Genau diese SG wurde jedoch im Spitzenspiel deutlich mit 40:22 in Schach gehalten. Nun stehen bei vier Punkten Vorsprung noch drei Endspiele gegen die Schwarzwälder aus. Als Glücksfall für die B2 entpuppte sich der Einsatz von Henry Meder, welcher neben Torjäger Jannis Welsche eine wichtige Führungsposition einnimmt. Die Chemie in der Mannschaft stimmt zu 100% und das große Ziel der Meisterschaft ist vor Augen. Zum 13. Mal die volle Ausbeute JSG Panthers/Murg – TuS Helmlingen 25:34 (12:20) Die B2-Jugend eilt von Sieg zu Sieg. Ohne Simon Wilhelm und mit 4 C-Jugendspieler gewannen die Helmlinger auch in dieser Höhe...

mehr lesen
Umjubelter Heimsieg als Befreiungsschlag

Umjubelter Heimsieg als Befreiungsschlag

B-Jugend Oberliga Baden-Württemberg Tus Helmlingen – JSG Echaz/Erms 34:31 (17:16) Das war der erhoffte Befreiungsschlag für die B-Jugend des TuS Helmlingen. Vor dem Spiel wurde jedoch die Hoffnung gedämpft, da mit Jacob Funk (drittbester Torschütze der Saison mit 48 Treffer) ein wichtiger Spieler nicht zur Verfügung stand und man nur mit 8 Feldspieler in die Partie ging. Doch dank einer starken Angriffsleistung holte sich die Mannschaft die erhofften zwei Heimpunkte und scheint für den Endspurt der Saison gerüstet zu sein. Der Gegner der Spielgemeinschaft aus Neuhausen und Pfullingen erwies sich als hartnäckiger Gegner, der lang das Spiel offenhielt. Ab der 35. Minute lag dann jedoch die TuS-Jugend vorne und verteidigte den Vorsprung bis zum Schlusspfiff leidenschaftlich. Die 2:0 Führung für Helmlingen beantworteten die Gäste schnell mit dem Ausgleich und konnten bis zur 10. Minute gar auf 9:6 davonziehen. Der TuS antwortete aber mit fünf Treffer in Folge durch Timo Reuter (2x),...

mehr lesen
B1 hofft beim Heimauftritt gegen Echaz-Erms auf einen Erfolg

B1 hofft beim Heimauftritt gegen Echaz-Erms auf einen Erfolg

Männliche Jugend B Oberliga Baden-Württemberg TUS Helmlingen - JSG Echaz-Erms Samstag, 18.01.2020 15:00 Uhr, Rhein-Rench-Halle Ein richtungsweisendes Spiel hat die B1 am Samstag, wenn die JSG Echaz-Erms ihre Visitenkarte in Helmlingen abgibt. Die Gäste stehen mit 10:12 Punkte auf Platz 5, was rein theoretisch für die Helmlinger Jungs (Platz 8; 5:19 Punkte) noch möglich zu erreichen ist. Dazu benötigt man jedoch einen Sieg gegen die Spielgemeinschaft, in welcher auch der Ex-Bundesligist und aktueller Drittligist VfL Pfullingen mitmischt. Dabei könnte der TUS auch die Niederlage der Vorrunde ausmerzen, als man unter dem Achalm mit einer schlechten Leistung 28:36 verlor. Zuletzt gab es positive Momente für die Blau-Weißen. Da war das Unentschieden in Göppingen oder phasenweise exzellente Phasen gegen Balingen/Weilstetten und Pforzheim/Eutingen. Indes: zu etwas Zählbaren reichte es nicht, denn guten Spielmomenten folgten immer unerklärliche Schwächephasen. Was wäre, wenn diese...

mehr lesen
Herren II erwarten die HSG Hanauerland zum Derby

Herren II erwarten die HSG Hanauerland zum Derby

Männer - Landesliga Nord  TuS Helmlingen II  -  HSG Hanauerland I  Sonntag, 19.01.2020 um 17:00 Uhr Rhein-Rench-Halle, Helmlingen Derby-Time ist angesagt am Sonntag-Nachmittag wenn die 2.Mannschaft des TuS Helmlingen in der Handball Landesliga Nord auf die HSG Hanauerland trifft. Damit trifft Aufsteiger TuS Helmlingen II derzeit auf Tabellenplatz 9 mit 11:15 Zählern auf den aktuellen Tabellensechsten die HSG Hanauerland mit 16:12 Punkten. Die Mannschaft um Trainer Detlef Ludwig und Co.-Trainer Patrick Kreß möchte vorallem zu hause die Zähler für den Klassenerhalt einfahren. Somit ist auch dieses Hanauerland-Derby von wichtiger Bedeutung um zunächst mal einen guten Start in die Rückrunde zu haben. Damit auch Gelegenheit für das Perspektiv-Team des TuS sich für die Hinrunden-Niederlage zu revanchieren. Nach einer starken Auswärts-Leistung musste man sich am Ende noch mit 32:36 geschlagen geben. Vor der Weihnachtspause konnten die Gäste ihr Heimspiel noch mit 34:26 gegen den ASV...

mehr lesen
B1 bestreitet vorletztes Auswärtsspiel am Dienstagabend

B1 bestreitet vorletztes Auswärtsspiel am Dienstagabend

Oberliga Baden-Württemberg Männliche B-Jugend SG Pforzheim/Eutingen – TuS Helmlingen Dienstag, 14.01.2020 um 19:00 Uhr in der Bertha Benz-Halle Zum vorletzten Auswärtssspiel in der Oberliga Baden-Württemberg reist die männliche B-Jugend des TuS Helmlingen am Dienstagabend in die Goldstadt Pforzheim und trifft dort auf die SG Pforzheim/Eutingen. Die Gastgeber haben noch Ambitionen auf Rang zwei sowie die direkte Qualifikation für die kommende Runde, welche mit Platz vier realisiert werden kann. Für die Mannschaft aus Helmlingen war dies vor der Saison ebenfalls das große Ziel, jedoch musste man sich früh von diesem verabschieden. Nun geht es im Saisonendspurt lediglich um eine gute Endplatzierung in der unteren Tabellenhälfte. Abschlussrang 7 ist realistisch und Rang 6 wäre angesichts der bisherigen, eher weniger erfolgreichen, Spiele eine große Genugtuung. Zuletzt hatten die TuS-Jungs zuhause gegen Balingen/Weilstetten keine Chance. Die Gäste waren im Konterspiel sehr effektiv und...

mehr lesen
Herren I mit starkem Auftritt gegen Meißenheim

Herren I mit starkem Auftritt gegen Meißenheim

Männer-Südbadenliga   TuS Helmlingen I - HTV Meißenheim I  31:19 (12:8) Der TuS Helmlingen startet mit einem deutlichen 31:19 Heimsieg über Aufsteiger HTV Meißenheim ins Neue Jahr 2020. Grundstein für den klaren Heimerfolg war über die gesamte Spielzeit eine stark funktionierende 6:0 Abwehr und vorallem eine überragende Teamleistung. Erst nach fünf Minuten wollte der erste Treffer gelingen, denn dann gleich der zehnfache Torschütze Tomasz Pomiankiewicz mit einem Doppelpack zum 2:0 (6.) besorgte. Von Anfang an waren die Hanauerländer mit viel Wille und Einsatz auf der Platte und zeigten mit einer guten Einstellung, dass sie umbedingt gewinnen wollten. Die Gäste kamen zwar nach einer offensiveren Abwehrausrichtung auf zwei Tore wieder heran beim 5:3 (14.) und 7:5 (18.), doch mehr ließ die Ludwig/Ackermann Sieben nicht zu. Denn hinter einer guten Abwehr stand auch noch ein gut aufgelegter TuS-Keeper Max Zimmer, der das Siebenmeter-Duell gegen Kevin Fortin für sich entschied. Das gab...

mehr lesen
Wichtiges Spiel für Herren I zum Auftakt in das Jahr 2020

Wichtiges Spiel für Herren I zum Auftakt in das Jahr 2020

Männer-Südbadenliga  TuS Helmlingen I - HTV Meißenheim I Sonntag, 12.01.2020 um 17.00 Uhr Rhein-Rench-Halle, Helmlingen Zum Auftakt im Neuen Jahr erwartet der TuS Helmlingen mit einem Heimspiel den Aufsteiger HTV Meißenheim am Sonntag-Nachmittag in der Rhein-Rench-Halle. Bedenkt man die aktuelle Tabellensituation sind die Hanauerländer weiter unter Zugzwang die nächsten Punkte einzufahren. Die Gäste aus dem Ried um Cheftrainer Frank Erhardt und dem neuen Co.-Trainer Stefan Tietz stehen derzeit mit 9:15 Punkten auf dem 8.Tabellenplatz, während der TuS Helmlingen bei 7:19 Punkten nur zwei Zähler weniger auf dem Konto hat. In einer sehr engen Konstellation in der unteren Tabellenhälfte geht es um wichtige Punkte für den TuS. Genau die braucht die Mannschaft von Trainer Ralf Ludwig und Co.-Trainer Benni Ackermann dringend um sich etwas Luft im Tabellenkeller zu verschaffen. Vorallem gilt es nun in der Rückrunde die Punkte in den Heimspielen einzufahren, hier können sich Hanauerländer...

mehr lesen